matzekoch.tv

Experten-Blog

Fisch gibts überall

24.04.2015 16:30 von Matze Koch

Fisch gibts überall

Bernd mit schönem schlanken Schuppi von unserer aktuellen Reportage für die Fisch&Fang DVD

Wirklich überall?

 

VIele Angler unterschätzen ihre Gewässer. Ich habe Riesenhechte und große Karpfen in kleinsten Rinnsalen gefangen. In dieser Woche war ich für ein Karpfen-Sezial (Erscheinung im Spätsommer) mit meinem Kumpel Bernd unterwegs. Wir fischten zwar keineswegs in einem Rinnsal, aber im Hinblick auf Karpfen an einem unterschätzten Gewässer und bekamen einen Film mit einer nicht ganz einfachen Aufgabenstellung problemlos in den Kasten. Es geht also.

 

 

Darum rate ich jedem Angler es an ungewöhnlichen Plätzen auf ungewöhnliche Weise zu probieren.Es macht keinen Sinn sich immer krampfhaft an Gewässern zu orientieren, aus denen Monsterfischmeldungen kommen. Denn erstens muss es meiner Meinung nach nicht immer ein Monster sein, und zweitens sollte man die Größe eines Fisches niemals an anderen Anglern und Internetmeldungen messen, sondern allein an den Möglichkeiten des Gewässers.

 

 

In diesem Sinne viel Erfolg an EUREM Gewässer!

 

« Zurück zur Blogübersicht

Mitglieder-Funktionen

Nutzen Sie alle Funktionen von fischundfang.de und registrieren Sie sich jetzt…

Ab 15. März im Handel

Besser Angeln: Wunderwelt der Posen

In unserem 23-seitigen Magazin für Uferangler haben wir diesmal magische Momente beim Posenangeln im Fokus.

Chebu-Rig: Der neue Barsch-Bringer

Cheburashka - das klingt irgendwie geheimnisvoll. Hinter dem russischen Wort könnte ein neuer Angeltrend stehen.

Karpfen-Kalender: April

Bernd Brink begleitet Sie durch das Karpfen-Jahr. Nach der Winterpause ziehen die ersten warmen Tage viele Karpfenangler ans Wasser.

Umfrage

Welcher Angelbereich interessiert Sie am meisten?

Online-Kleinanzeigen

Neues aus dem Forum