matzekoch.tv

Experten-Blog

MatzeKochTV: Matzes Mätzchen - Auf der Suche nach neuen Hechtstellen

14.02.2014 12:19 von Matze Koch

Moni in Action

Kamera läuft, zeig was Du kannst, Holly!

Heute bin ich mit Holly unterwegs, um neue Stellen für die Hechtangelei zu erkunden. Das gehört seit Jahren dazu, denn wenn man konstant gut fangen will, muss man bereit sein zu arbeiten. Denn schnell entdecken andere Angler, wo man erfolgreich ist. Sich auf alte Erfolgstellen zu verlassen, kann also bedeuten, schlechter zu fangen, als wenn man sich neue Bereiche erschließt. Diese Arbeit kann aber auch immer mal in einem Schneidertag enden. Wie es heute ausgeht, seht ihr in diesem Mätzchen.

 

 

Nebenbei gibts eine strenge Polizeikontrolle, bei der die Beamten aber nicht den Führerschein oder Angelschein sehen wollen, die haben ganz andere Gründe. Im Blog-Eintrag vom 14.11. könnt Ihr die ganze Geschichte lesen. "Einbrecher, Journalisten und dicke Hechte" heißt der Beitrag.

 

Zeigen durfte ich die Beamten leider nicht, darauf wurde ich explizit hingewiesen.

 

 

« Zurück zur Blogübersicht

Mitglieder-Funktionen

Nutzen Sie alle Funktionen von fischundfang.de und registrieren Sie sich jetzt…

Ab 15. Februar im Handel

Schwerpunkt: Frühe Farios

Forellen zum Auftakt: Wenn ab März die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht, zieht es Jan Lock magisch an den Fluss.

Ansitz mit der "Hechtlatte"

"Die Freude steht und fällt mit dem Ständer!" Raubfisch-Fan Johnny Chowns outet sich als Freund der guten, alten Stellfischangelei.

Karpfen-Kalender: März

Bernd Brink begleitet Sie durch das Karpfen-Jahr. Jetzt im März kann ein Ansitz durchaus schon lohnen.

Umfrage

Welcher Angelbereich interessiert Sie am meisten?

Online-Kleinanzeigen

Neues aus dem Forum