matzekoch.tv

Experten-Blog

Matzes Aal-Mätzchen

15.07.2016 09:58 von Matze Koch

Matzes Aal-Mätzchen

Vor der Arbeit kommt die Arbeit - Köderfische für Aal müssen zunächst gefangen werden, mehr als 10cm sollten sie nicht haben, und dabei schlank sein

Hallo zusammen,

 

meine Frau Moni ist diejenige, die mich hin und wieder an meine Wurzeln erinnern muss, und mich zum Aalangeln scheucht. Als Kind und Angelanfänger kannte ich nur zwei Fischarten, die mich interessierten. Den Aal und den Zander. Wer weiß, vielleicht ist ja das der Grund, warum ich heute so begeisterter Allrounder bin, weil damit "von A bis Z" schon vorprogrammiert war.

 

Viel Spaß also beim Julimätzchen, wir beginnen mit Köderfischen. Niemals aber sollte man beim Aalangeln alles auf eine Karte setzen, zu unterschiedlich ticken die launischen Schlangen. Mehrere Wurmsorten und Maden sind bei mir auch immer dabei.

 

« Zurück zur Blogübersicht

Mitglieder-Funktionen

Nutzen Sie alle Funktionen von fischundfang.de und registrieren Sie sich jetzt…

Ab 15. März im Handel

Besser Angeln: Wunderwelt der Posen

In unserem 23-seitigen Magazin für Uferangler haben wir diesmal magische Momente beim Posenangeln im Fokus.

Chebu-Rig: Der neue Barsch-Bringer

Cheburashka - das klingt irgendwie geheimnisvoll. Hinter dem russischen Wort könnte ein neuer Angeltrend stehen.

Karpfen-Kalender: April

Bernd Brink begleitet Sie durch das Karpfen-Jahr. Nach der Winterpause ziehen die ersten warmen Tage viele Karpfenangler ans Wasser.

Umfrage

Welcher Angelbereich interessiert Sie am meisten?

Online-Kleinanzeigen

Neues aus dem Forum