matzekoch.tv

Experten-Blog

Matzes Mätzchen - Kalte Karpfen und PVA Tipps

15.05.2014 09:43 von Matze Koch

Matzes Mätzchen - Kalte Karpfen und PVA Tipps

Die Idylle kann auch trügen, denn die ganze Nacht ohne Biss zu bleiben kann frustrierend sein

Es kann im zeitigen Frühjahr schon mal ganz schön frostig sein für Karpfenangler. Wenn die Bissanzeiger dann noch die ganze Nacht über schweigen, ist Ausdauer gefragt. Ob sich die lohnt steht auf einem anderen Blatt, machmal warten die Fische aber in der Tat auf die Sonne, wo sie üblicherweise eher nachts beißen.

Im heutigen Teil der Mätzchen Serie gibts zusätzlich einige Tipps zum Thema Pop Ups und ich starte einen weiteren bescheidenen Versuch dem PVA den freakigen Charakter zu nehmen.

 

Viele Spaß!

« Zurück zur Blogübersicht

Mitglieder-Funktionen

Nutzen Sie alle Funktionen von fischundfang.de und registrieren Sie sich jetzt…

Ab 15. Februar im Handel

Schwerpunkt: Frühe Farios

Forellen zum Auftakt: Wenn ab März die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht, zieht es Jan Lock magisch an den Fluss.

Ansitz mit der "Hechtlatte"

"Die Freude steht und fällt mit dem Ständer!" Raubfisch-Fan Johnny Chowns outet sich als Freund der guten, alten Stellfischangelei.

Karpfen-Kalender: März

Bernd Brink begleitet Sie durch das Karpfen-Jahr. Jetzt im März kann ein Ansitz durchaus schon lohnen.

Umfrage

Welcher Angelbereich interessiert Sie am meisten?

Neues aus dem Forum