matzekoch.tv

Experten-Blog

Woooo ist die beste Stelle

15.12.2015 10:09 von Matze Koch

Woooo ist die beste Stelle

Da ist er, der schöne Hecht. Aber ist das wirklich so einfach wie es im Endergebnis immer aussieht?

Willkommen zum Weihnachtsmätzchen!

 

Heute suche ich mal wieder nach neuen Stellen, und versuche dabei deutlich zu machen, wie aufwändig, wie zeitraubend und nervenaufreibend das sein kann. Und wie unklug es ist, andere immer nur nach guten Stellen zu fragen, statt sich selber solche zu erarbeiten.

 

"Abschreiben" oder selber lernen?

 

"Wo ist die Stelle an der du in dem Film angelst?", ist wohl die mit Abstand häufigste Frage, die man mir stellt. Teils werde ich sogar um Navigationszielpunkte gebeten. Darf man sich eigentlich Angler nennen, wenn man nur das Ziel hat, wie in der Schule, "abzuschreiben"? Austausch von Erfahrungen ist eine Sache, stures abgrasen von Stellen, die Kollegen oder Freunde erfolgreich befischt haben, eine ganz andere. Der selbständige Angler, der das Auge für gute Spots entwickelt und dabei ausdauernd und immer wieder neu motiviert ist, wird es weiter bringen, was regelmäßige gute Fänge betrifft.

 

« Zurück zur Blogübersicht

Mitglieder-Funktionen

Nutzen Sie alle Funktionen von fischundfang.de und registrieren Sie sich jetzt…

Ab 15. Februar im Handel

Schwerpunkt: Frühe Farios

Forellen zum Auftakt: Wenn ab März die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht, zieht es Jan Lock magisch an den Fluss.

Ansitz mit der "Hechtlatte"

"Die Freude steht und fällt mit dem Ständer!" Raubfisch-Fan Johnny Chowns outet sich als Freund der guten, alten Stellfischangelei.

Karpfen-Kalender: März

Bernd Brink begleitet Sie durch das Karpfen-Jahr. Jetzt im März kann ein Ansitz durchaus schon lohnen.

Umfrage

Welcher Angelbereich interessiert Sie am meisten?

Online-Kleinanzeigen

Neues aus dem Forum